Manfred Gurlitt Wozzeck (CD, Capriccio) Albrecht Hermann Lindsley Schrckenbach

Wozzeck durch Manfred Gurlitt Jörg Gottschick (Bass) Robert Wörle (Tenor) Endrik Wottrich (Tenor) Christianne Berggold (Mezzosopran) Reinhart Ginzel (Tenor) Anton Scharinger (Bass) Regina Schudel (Sopran) Celina Lindsley (Sopran) Gabriele Schreckenbach (Mezzosopran) Roland Hermann (Bariton) Gerd Albrecht, Dirigent Berliner RIAS Kammerchor Berliner Radio Kinderchor Deutsches Symphonie-Orchester Berlin 91-seitiges Heft mit vollständigem deutschen Libretto mit englischer Übersetzung. Dieses Urteil spiegelt Bergs eigene wagnerische Einflüsse wider, während Gurlitt der Ästhetik von Paul Hindemith und Kurt Weill näher kam. Wie Berg verwendete Gurlitt ausgewählte Szenen aus dem Stück, fügte nach Wozzecks Tod eine lange Elegie hinzu und fügte einen Epilog hinzu.

eBay