Canon EOS 450D 12.2 MP DSLR-Kamera - Schwarz (EF-S 18-55mm IS)
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen

Canon EOS 450D 12.2 MP DSLR-Kamera - Schwarz (EF-S 18-55mm IS)

nicht auf Lager  |  Ähnliche Artikel
  • Megapixel: 12,2 MP
  • Produktart: DSLR-Kamera
Weitere Funktionalitäten anzeigen
Fragen Sie Ihre Freunde nach ihrer Meinung
 

BenutzerbewertungAlle Bewertungen lesen »

252

Soilde digitale Spiegelreflexkamera im Einsteigersegment

Pro Einfache Handhabung, Hochwertige Konstruktion, Hohe Bildqualität, Gute Bilder, Schneller Verschluss, Live View, Für eine DSLR günstig
Contra keine Angabe
Kaufempfehlung: Ja
Geeignet für: Reise, Strand, Nachtaufnahmen, Hobbyfotografen, Eisenbahnfotos
1) Einstellungsmöglichkeiten
2) Das Objektiv
3) Bildqualität
4) Fazit

1) Einstellungsmöglichkeiten

Die EOS 450D ist zwar eine Kamera aus dem Einstiegssegment, doch trotzdem hat sie sehr viele Funktionen. Sie schießt bis zu 4 Bilder pro Sekunde. Man kann zwischen verschiedenen Modi wählen, von Vollautomatik für absolute Anfänger bis zum Modus, in dem man alles manuell einstellen kann. Dieser ist vor allem für erfahrene Fotografen geeignet, die mit Begriffen wie Blende oder ISO etwas anfangen können. Optional bietet die Kamera auch Live View, also fotografieren über den Bildschirm. Dies ist jedoch nur für Anfänger zu empfehlen, da die Bildqualität etwas leidet. Besser ist es durch den Sucher.

Ich verwende die Kamera hauptsächlich für Fotos von Eisenbahnen, hier ist die Serienbildfunktion sehr nützlich, da man dann aus vielen Fotos das beste auswählen kann. So eine gute Serienbildfunktion erreicht man nur mit einer Spiegelreflexkamera.

2) Das Objektiv

Das Objektiv ist natürlich auch im billigen Segment einzuordnen. 18 mm sind schon ziemlich weitwinkelig, so kann teilweise eine perspektivische Verzerrung auftreten. 55 mm sind im Gegenzug für ein Foto mit Zoom zu wenig - 55 mm entsprechen in etwa 3x optischem Zoom bei Systemkameras. Allerdings bleibt die Bildqualität mit jeder Zoomstufe gleich gut, da hier nichts neu berechnet wird, sondern einfach nur die Wirklichkeit mit einem Spiegel abgebildet wird. Dies liegt natürlich an der Spiegelreflexkamera, nicht zwingend am Objektiv.

Ich empfehle dazu ein 28-105 mm Objektiv von Canon mit Ultraschallmotor, das ist sowohl für den nahen als auch für den mittleren Telebereich gut geeignet und macht tolle Bilder. Habe ich auch im Einsatz, das mitgelieferte nehme ich nur noch, wenn ich wirklich 18mm brauche.

3) Bildqualität

Die Bildqualität ist, sofern man die richtigen Einstellungen wählt, sehr gut. Da die Kamera die Bilder mit einer Auflösung von 12,2 Megapixeln aufnimmt, kann man durchaus auch einen Bildausschnitt noch sehr groß ausdrucken lassen, ohne dass die Qualität leidet. Natürlich sollte dieser nicht zu klein gewählt werden. Die Schärfe kann man bei einer Spiegelreflexkamera natürlich nicht unterbieten. Ich bin hochzufrieden mit der Bildqualität. Meine Eisenbahnfotos werden auch in Fachzeitschriften abgedruckt und sehen dort wirklich gut aus! Teilweise auch nur Ausschnitte aus dem Originalbild. Alles Verlustfrei.

4) Fazit

Wer sich in die Welt der Digitalfotografie mit Spiegelreflexkamera vorwagen will, kann hier bedenkenlos zugreifen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt, die Kamera ist für eine Digitale Spiegelreflex sehr günstig. Eventuell muss man später noch ein anderes Objekt dazukaufen, für den Hobbybereich reicht das mitgelieferte jedoch absolut aus (für Familienfotos etc.). Sicher, die Kamera ist recht groß, doch die Bildqualität ist einfach unerreicht. Man kann auch bei schwierigen Lichtverhältnissen mit den richtigen Einstellungen fotografieren. Wer schöne Bilder haben will, sollte hier zugreifen und die Billigknipse in den Schrank verbannen - es lohnt sich!

Copyright © 2000-2014 eBay Inc. Alle Rechte vorbehalten.

http://img.shoppingshadow.com/jfe/JavaFrontEnd-fe.apimig.eek-24145
http://img.shoppingshadow.com/jfe/JavaFrontEnd-fe.apimig.eek-24145